DMG-Logo

Deutsche Myasthenie Gesellschaft e.V.

Hilfe, Unterstützung & Austausch bei Myasthenia Gravis, Lambert-Eaton-Syndrom & Kongenitalen Myasthenie-Syndromen

29

Juni 2019

Samstag

15:00 Uhr

RG Frankfurt – Workshop “Wertvolle Bewegung”

Ort:
EUTB Hochtaunus, Oberhöchstadter Str. 4 61440 Oberursel
Ende:
29. Juni 2019 um 17:00 Uhr

Eine schwere Erkrankung wie die Myasthenie wirkt sich -gezwungenermaßen- auf das Bewegungsverhalten aus.
Das bringt zahlreiche Folgeprobleme wie Stoffwechselstörungen und Herzprobleme mit sich. Und auch seelisch fällt es zeitweise schwer, die veränderte “Körperlichkeit” anzunehmen. Hinzu kommt, dass man durch diese Krankheit oft nicht mehr in die gängigen Gruppenangebote wie z.B. Reha-Sport passt.

Allerdings können wertvolle Methoden wie Atem-Gymnastik, Feldenkrais, Pilates oder Yoga helfen, das körperliche wie auch seelische Befinden deutlich zu bessern.
Dazu muss man nicht rennen, hüpfen oder sich verrenken, sondern alle Übungen finden im Liegen oder Sitzen statt.
Da diese Methoden sich positiv auf das sympathische Nervensystem auswirken, lässt sich ein allgemeines Wohlbefinden erreichen.

Heilen kann man natürlich nicht - aber Symptome lindern, Schlaf und Atmung verbessern und Selbstbewusstsein erlangen und vor allem den Fatigue sehr gut lindern.

Bitte warme Socken und eine leichte Decke oder gemütliche und wärmende Kleidung mitbringen.

Bitte melden Sie sich direkt bei der Workshop-Leiterin an:
Sabine Pitschula Brauer
Dornbachstr. 11 d
61440 Oberursel
Mobil: 0176/53566691

PLZ-Bereich

Zum Anfang ↑