DMG-Logo

Deutsche Myasthenie Gesellschaft e.V.

Hilfe, Unterstützung & Austausch bei Myasthenia Gravis, Lambert-Eaton-Syndrom & Kongenitalen Myasthenie-Syndromen

Bewegungs-App “Myasthenie und Bewegung”

Trainingsvideo für Myasthenie-Patienten
Nach einigen Monaten Arbeit entstand im Rahmen des Projektes „Myasthenie und Bewegung“ ein Trainingsvideo mit einfachen sportlichen Übungen für zuhause.
Während man früher Menschen mit einer muskulären Erkrankung zur Schonung geraten hat, weiß man heute, dass körperliches Training eine wichtige Säule in der Therapie muskulärer Erkrankungen ist.  Heute gilt: Bewegung in den Alltag zu bringen ist gerade auch bei Myasthenia gravis wichtig.

Illustratives Bild

Ein Bewegungsmangel führt selbst bei gesunden Menschen zu einer verminderten körperlichen Leistungsfähigkeit mit Funktionsbeeinträchtigungen (sog. Dekonditionierung). Es kommt zu Einschränkungen von Beweglichkeit, Kraft, Ausdauer und Koordination. Das Ziel von angemessener sportlicher Betätigung ist es, wieder in Bewegung zu kommen und das eigene Leistungsniveau so zu verbessern, wie es für jeden persönlich sinnvoll ist.
In der Vorbereitungsphase haben sich Kathrin Duve, Dipl.-Sportwissenschaftlerin und Therapeutin in der Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik, und Prof. Dr. med. Franz Blaes, iMZ Gummersbach, mit den wissenschaftlichen Grundlagen auseinandergesetzt, um so eine erste Übungsauswahl zu finden. Uns war es wichtig, ein Programm zu gestalten, das so alltagstauglich ist wie eine Jeans: tragbar und praktisch. Es wurden bewusst einfache Übungen für den ganzen Körper ausgewählt, mit denen wir nicht nur Muskeln, sondern Bewegungsabläufe trainieren, die unser Körper im Alltag benötigt. Das Ziel ist es, alltagsrelevante Bewegungsabläufe zu verbessern. Von Elisa Puzicha und Nils Hachmeister wurden die vorgegeben Übungen erfasst und mit weiblichem sowie männlichem Charakter in einer 3D-Videosequenz animiert. Kurze Videoclips zur Einleitung und Erläuterung von Frau Duve können zu- oder abgeschaltet werden.

Über den folgenden Link können Sie eine erste Version unsere Bewegungs-App aufrufen:
Bewegungs-App im Extra-Fenster öffnen
Es wird an Updates gearbeitet und zu gegebener Zeit werden wir die neue Version mit einem neuen Link zur Verfügung gestellt.

  ↑