DMG-Logo

Deutsche Myasthenie Gesellschaft e.V.

Hilfe, Unterstützung & Austausch bei Myasthenia Gravis, Lambert-Eaton-Syndrom & Kongenitalen Myasthenie-Syndromen

03. Dezember 2019 | Anna Lingenberg

#mitgestalten – Ich bin Teil der Gesellschaft

Hashtag Kampagne zum Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung, 3.12.2019


Eine Gesellschaft, in der alle ein gutes Leben führen, entsteht durch die Mitgestaltung der Menschen, die ein Teil dieser Gemeinschaft sind. Seit den 80er Jahren setzen sich Menschen mit Behinderung unter dem Slogan „Nichts ohne uns über uns“ für Teilhabe und eine inklusive Gesellschaft ein. Menschen mit Behinderung oder chronischer Erkrankung engagieren sich auf den unterschiedlichsten Ebenen und als Teil der Selbsthilfe- bewegung und nehmen am politischen Leben teil.

Illustratives Bild

Mit Eurem Engagement bewirkt Ihr etwas und wir wollen zeigen, wie Ihr Euch einbringt und was Euch motiviert. Ganz egal, ob Ihr als gewählte Vertreter*innen in einem Gremium sitzt, auf der Straße bei Demonstrationen oder an Infoständen für mehr Sichtbarkeit sorgt, als Inklusionsblogger in den Sozialen Medien unterwegs seid oder Petitionen verfasst und Mitstreitende sucht: Euer Einsatz lohnt sich und kann andere mitreißen!
Wir möchten alle Aktiven der unterschiedlichen Ebenen dazu aufrufen unter dem Hashtag #mitgestalten in der Woche vom 3. bis zum 10. Dezember 2019 in den Sozialen Medien zu zeigen, wie Ihr Euch einbringt und für die Rechte von Betroffenen einsetzt. Wir alle tragen dazu bei, dass Menschen mit Behinderung und chronischen Erkrankungen an jedem Gesellschaftsbereich teilhaben können und gemeinsam können wir hier ein Zeichen setzen.
Diese Kampagne ist von uns für uns alle und lebt von der Beteiligung möglichst vieler Menschen. Wir freuen uns auf viele Fotos, Videos und eine Kampagne die zeigt wie ihr die Gesellschaft mitgestaltet.

Ich will mitmachen, was kann ich tun?

1. Erzähl den Leuten wie Du Dich einbringst und unsere Gesellschaft mitgestaltest Du kannst ein Foto machen, ein Video drehen, einen Blogartikel schreiben, darüber twittern, ein Bild malen oder ein Lied singen. Erzähl Deine Geschichte auf Deine Weise, dabei sind Dir und Deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt.

2. Veröffentliche Deinen Beitrag vom 3.-10. Dezember 2019 in den sozialen Netzwerken und nutze dabei #mitgestalten Nutze eines unserer Sharepics für den Bereich, in dem Du Dich engagierst. Du kannst es alleine posten oder gemeinsam mit dem eigenen Bild. Du kannst alle Netzwerke nutzen, in denen Du angemeldet bist. Solltest Du keine Social Media Accounts nutzen, dann wird das Posten sicherlich gerne von Deinem Verband, aber auch von uns übernommen. Schicke uns Deinen Beitrag einfach zu und wir veröffentlichen ihn auf unseren Profilen für Dich.

3. Teile und werde geteilt Markiere die BAG SELBSTHILFE in Deinen Beiträgen und nutze #bagselbsthilfe, wenn wir Deine Beiträge weiterteilen und verbreiten sollen. Verlinke auch Deinen Selbsthilfeverband, damit es über die entsprechenden Kanäle geteilt wird. Außerdem kannst Du die Beiträge von anderen Aktiven teilen, die Dir selbst gut gefallen. So vernetzt können wir richtig viele Menschen erreichen.

4. Verbreite die Kampagne #mitgestalten – Ich bin Teil der Gesellschaft Mache alle Deine Kontakte auf die Kampagne #mitgestalten aufmerksam. Teile unseren Aufruf und die Anleitung und ermutige auch Andere, sich ebenfalls zu beteiligen. Vielleicht kennst Du jemanden,  der sich auch engagiert und kannst diese Person direkt anschreiben und auf die Kampagne auf- merksam machen.

Rückfragen und Informationen unter: Eva Kauenhowen – .(Javascript muss aktiviert sein, um diese Email-Adresse zu sehen) – 0211 / 31006 20

Zum Anfang ↑